Dürerhaus
Albertinum

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium besteht aus zwei Häusern, dem Haus Dürer und dem Haus Albertinum. Im Haus Dürer werden die Schüler der Klassen 5 bis 9, im Haus Albertinum die Schüler der Klassen 10 bis 12 unterrichtet. Beide Häuser wurden in den Jahren 2002 bis 2004 aufwendig saniert und bieten nun neben hellen, freundlichen Klassenräumen modernste Computertechnik, Fachlabore, Bibliothek, Theaterraum u.v.m..

Die Homepage der Schule hält eine Fülle weiterer Informationen bereit – ein Klick lohnt sich!